Schwimmende "B"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUND...........

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

to be continued...

 

Falls du auch coole Ideen hast, lass es mich wissen!!!

 

Mail

 

 

Wie immer beginnt alles damit eine Barchetta auszusuchen und dann alles zu entfernen was nicht benötigt wird.

 

In diesem Fall: Schlachtfest!

Danach entfernen wir erstmal das Unterteil der B und alles was überflüssiges Gewicht ist.

 

Kettensägenmassaker

Jetzt bringen wir das Böotchen erstmal zum Boot.

Das muß ja auch noch vorbereitet werden.

schleif, schleif...

pinsel, pinsel...

schraub, schraub...

nach der Hochzeit von Rohkarosse und Bootsrumpf kann jetzt der Stapellauf erfolgen...

Sie schwimmt !!!!

Und liegt auch ganz gut im Wasser, wenig kopflastig und stabil.

 

Jetzt kann sie hübsch gemacht werden...

Stoßstange, Reifen, Verdeck usw...

 

Auf welchen Namen soll sie getauft werden? Vorschläge?

 

 

 

Schwimmende "B" von Dirk

 

als Projekt 2014/2015 möchte ich eine Barchetta zum Aussenborder betriebenen Boot umbauen.

Start Januar 2015

 

 

Homepage erstellt mit: http://oneweb.one.com